Warenkorb:
0 Artikel

AGB


Es gelten die Bestimmungen des deutschen Rechts (BGB)

Allgemeines

Für sämtliche Lieferungen und Leistungen gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichungen von diesen AGB bedürfen der Schriftform oder der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch Frau Julia Haug.

Vertragsabschluß

1. Die Angebote sind stets freibleibend, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nicht ein Anderes ergibt. Die Auftragsbestätigung wird Bestandteil des Vertrages. Der Käufer ist verpflichtet, die Auftragsbestätigung nach Erhalt unverzüglich auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

2. Ein rechtsverbindlicher Vertrag kommt zustande, wenn Frau Julia Haug das Bestellangebot des Käufers durch Bestätigung über das Internet annimmt. Die elektronische Bestelleingangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar, sondern dient lediglich der Benachrichtigung des Käufers über den tatsächlichen Zugang der Bestellung. Angebote gelten grundsätzlich nur solange der Vorrat reicht.

Irrtümer und technische Fehler bei der Preisauszeichnung im Online-Shop bleiben vorbehalten.

Der Lieferumfang richtet sich nach der Auftragsbestätigung.

3. Der Vertragsabschluß steht unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung, sofern die mangelnde Warenverfügbarkeit auf einer nicht von Frau Julia Haug zu vertretenden Nichtbelieferung basiert.

Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Käufer unverzüglich informiert sowie bereits erbrachte Gegenleistungen umgehend erstattet.

4. Die Übertragung von Rechten und Pflichten aus dem Kaufvertrag bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Frau Julia Haug.

Preise und Zahlungsbedingungen

1. Für die Lieferung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop ausgewiesenen Preise, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nicht ein Anderes ergibt.

2. Die Versand- und Verpackungskosten sind nicht in den Preisen enthalten. Sie werden der Bestellung automatisch zugefügt.

3. Die Zahlung des Kaufpreises ist per Vorkasse durch Überweisung, durch Paypal, oder bei Übergabe auch in Bar fällig.

Lieferung

1.Die Lieferung der Ware erfolgt, soweit nicht mit dem Kunden etwas Anderes vereinbart wurde, an die angegebene Lieferadresse. Frau Julia Haug wird die bestellte Ware per Post liefern.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware verbleibt bis zum vollständigen Ausgleich der aufgrund des Kaufvertrages zustehenden Forderungen im Eigentum von Frau Julia Haug

Mängelhaftung

1. Der Käufer hat die Wahl zwischen Nacherfüllung durch Nachbesserung und Nacherfüllung durch Ersatzlieferung, soweit das Produkt vorhanden ist.

Meine selbstgefertigen Produkte sind Unikate, jedes ist anders, auch nur einmal vorhanden.

Frau Julia Haug ist berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. In diesem Fall beschränkt sich der Anspruch des Käufers auf die jeweils andere Art der Nacherfüllung.

Bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung verbleiben dem Käufer die gesetzlichen Rechte auf Rücktritt vom Vertrag oder Minderung.

2. Frau Julia Haug garantiert keine Beschaffenheit der Ware, es sei denn, es erfolgt eine ausdrückliche Garantie. Jede Art von Beschreibung, Gewichts- und/oder Mengenangaben sind lediglich Richt- bzw. Näherungswerte. Sie stellen keine verbindlichen Beschaffenheitsangaben dar.

Mündliche Angaben zur Beschaffenheit sind nur dann verbindlich, wenn sie von Frau Julia Haug schriftlich bestätigt wurden.

3. Sofern der Käufer Schadenersatzansprüche geltend macht, die auf grober Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Arglist einschließlich grober Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Arglist, so haftet Frau Julia Haug nach den gesetzlichen Vorschriften.

Weitergehende Haftung

1. Eine weitergehende Haftung der Frau Julia Haug auf Schadenersatz ist ausgeschlossen.
Dies gilt insbesondere für Schadenersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsschluß, wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder wegen deliktischer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden nach § 823 BGB.

Datenschutz

Frau Julia Haug ist berechtigt, sämtliche im Rahmen des Vertragsverhältnisses entstehende Daten über den Käufer zum Zwecke der Vertrags-abwicklung elektronisch zu speichern und zu verarbeiten.

Dies geschieht unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Erfüllungsort/Anwendbares Recht

1. Erfüllungsort für sämtliche Lieferungen und Leistungen und Gerichtsstand ist München.

Dies gilt nicht, sofern es sich um einen Verbrauchsgüterkauf im Sinne des § 474 BGB handelt. In diesem Falle gelten die gesetzlichen Vorschriften.

2. Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages hiervon im übrigen unberührt.

Der Vertrag und diese AGB bleiben für beide Teile wirksam. Unwirksame Bestimmungen werden durch die gesetzlichen Regelungen ersetzt.

Bei einem Wert der Bestellung bis
€ 40,00 € sind die Rücksendekosten vom Käufer selbst zu tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Bei einem Wert der Bestellung über 40,00 € sind die Waren auf Kosten der Frau Julia Haug unaufgefordert zurückzusenden.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform
(z. B. Brief, Fax, E-Mail)widerrufen.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs

Der Widerruf ist zu richten an:

Frau Julia Haug
Bühläckerstraße 71D,70394 Kernen im Remstal, julia@spitzenkiste.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Eine Pflicht zum Ersatz von Nutzungen der Sache bzw. des Wertes der Nutzungen besteht nicht.

Können Sie dem Verkäufer die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie dem Verkäufer insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Eine Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung besteht des Weiteren nur, soweit Sie der Verkäufer gem. § 357 Abs.3 Satz 1 BGB spätestens bei Vertragsschluss in Textform auf diese Rechtsfolge und eine Möglichkeit hingewiesen hat, sie zu vermeiden.

Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr des Verkäufers zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung gem. § 357 Abs. 2 BGB zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben hat).

Impressum

Julia Haug
Bühläckerstraße 71D
71394 Kernen im Remstal

julia@spitzenkiste.de

Kontakt


Firmenname:
Vorname: Julia
Nachname: Haug
Strasse: Bühläckerstraße 71D
PLZ: 71394 Kernen im Remstal
Land: DE

Widerruf


(WR1) Sollten hier keine speziellen Angaben gemacht worden sein so gelten die gesetzlichen Regelungen bzw prüfen Sie die AGB des Shops.
Sitemap
* Preise incl USt falls erhoben, zzgl Versand falls erhoben
© vondir.de 2006 - 2016 - Aktuelle vondir-Zeit: 09:58:27 23.10.2017 - Erzeugt in 0.049 Sek auf www.vondir.de
Top Begriffe, Kategorien,

Vondir.de - Dein Marktplatz für selbstgemachtes und handgemachtes


Alle Rechte vorbehalten. Alle angezeigten Artikel werden von Dritten Angeboten, nicht von vondir.
Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie die Vondir-AGB und die Datenschutzerklärung an.
Vondir übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Vondir benutzt Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.